Strominventur - Stromsparen mit System

Gutschein beim Stromvergleich

Kurzfassung

Im Internet findet man keine Gutscheincodes, um beim Stromvergleich zusätzlich zu sparen. Statt eines Gutscheincodes gibt es bei den meisten Stromanbietern einen Neukundenrabatt, eine Sofortgutschrift oder einen Wechselbonus.

Bei einigen Stromanbietern bekommen die Kunden Einkaufsgutscheine. Dabei sollten Sie darauf achten, ob Sie überhaupt einen Bedarf an den Produkten des jeweiligen Händlers haben.

Alle Gutscheine, Rabatte und Bonus-Zahlungen bekommen nur Neukunden. Daher sollte regelmäßig ein Stromvergleich durchgeführt werden, um den Strompreis jedes Jahr aufs Neue niedrig zu halten.

Sie müssen keine neuen Geräte kaufen, Ihr Verhalten ändern oder zusätzliches Geld ausgeben, um mehrere Hundert Euro jährlich einzusparen! Wechseln Sie regelmäßig mit einem Stromvergleich zu einem neuen billigen Stromanbieter und profitieren Sie neben dem günstigen Strompreis immer wieder vom hohen Neukundenbonus.

Weitere Artikel zum Thema

Ausführliche Fassung

Viele Gutscheine beim Stromvergleich

Für viele Produkte gibt es Gutscheincodes, mit denen man die zu zahlende Summe reduzieren kann. Versucht man beim Stromvergleich einen Gutscheincode zu finden, dann wird man enttäuscht. Gutscheincodes für den Stromanbieterwechsel gibt es nicht. Erkennen können Sie dies beim Stromvergleich an den entsprechenden Formularen im Internet. Es gibt kein Feld, um einen Gutscheincode einzugeben.

Die meisten Stromanbieter bieten Ihren neuen Kunden beim Stromvergleich aber auch ohne Gutscheincode einen einmaligen Preisnachlass an. Die Preisnachlässe werden mit unterschiedlichen Begriffen beworben.

Neukundenrabatt beim Stromvergleich

Mit dem Neukundenrabatt bekommen neue Kunden eine einmalige Gutschrift auf ihre Stromrechnung. Der Neukundenrabatt wird auch als Neukundenbonus bezeichnet.

Der Neukundenrabatt wird meist auf der Jahresrechnung zum Ende der Mindestvertragslaufzeit gutgeschrieben und verrechnet. Wird der Vertrag vor dem Ende der Mindestvertragslaufzeit beendet, dann gibt es keinen Neukundenrabatt.

Wie der Name schon sagt, gibt es diese Gutschrift nur für Neukunden. Um den Neukundenrabatt weiterhin zu bekommen, müssen Sie regelmäßig mit einem Stromvergleich zu einem neuen Stromanbieter wechseln. Dort gibt es dann wieder einen Neukundenrabatt oder Neukundenbonus.

Wechselbonus beim Stromvergleich

Der Wechselbonus ist das Gleiche wie der Neukundenrabatt oder der Neukundenbonus. Auch den Wechselbonus bekommt nur der Neukunde. Nach Ablauf der Mindestvertragslaufzeit fällt der Wechselbonus weg und Sie zahlen bei gleichem Strompreis mehr.

Um weiterhin billigen Strom zu bekommen, sollten Sie daher zum Ende der Mindestvertragslaufzeit mit einem Stromvergleich zum nächsten Stromanbieter wechseln und dort den nächsten Wechselbonus mitnehmen.

Sofortbonus beim Stromvergleich

Der Sofortbonus ist ein Neukundenrabatt oder Wechselbonus, der nicht erst mit der Jahresrechnung verrechnet wird. Der Sofortbonus wird innerhalb der ersten Wochen oder Monate an den Kunden überwiesen und nicht mit den Abschlagszahlungen verrechnet.

Auch der Sofortbonus wird nur Neukunden gewährt. Mit einem regelmäßigen Stromvergleich können Sie auch regelmäßig einen Sofortbonus bekommen.

Einkaufsgutschein beim Stromvergleich

Teilweise werden von den Stromanbietern auch Gutscheine für ihre Neukunden angeboten. Die Spanne reicht von Einkaufsgutscheinen über Hotel-Gutscheine bis zu Eintrittskarten für Kinos, Zoos und Freizeitparks. Gerade regionale Stromanbieter gehen dabei Kooperationen mit örtlichen Unternehmen ein.

Inwieweit Sie diese Gutscheine nutzen können, oder Sie keinen Bedarf haben, müssen Sie für sich selbst entscheiden. Selbst wenn Sie diese Gutscheine nicht selber nutzen können, dann gibt es immer noch die Möglichkeit, diese zu verkaufen.

3-stellige Höhe bei Bonus und Rabatt

Der Wert der Einkaufgutscheine liegt meist in einer Höhe von bis zu 100 €.

Bei Neukundenrabatten, Neukundenbonus, Wechselbonus und Sofortbonus werden Summen in Höhe von bis zu mehreren Hundert Euro angeboten. Da lohnt sich der Stromvergleich richtig.

Mit dem Stromvergleich zum billigen Stromanbieter wechseln

Mit einem einfachen Wechsel zu einem billigen Stromanbieter lassen sich die Stromkosten schnell senken. Sie müssen keine neuen Geräte kaufen, Ihr Verhalten ändern oder zusätzliches Geld ausgeben und können im Idealfall mehrere hundert Euro jährlich einsparen!

Der billige Stromanbieter kümmert sich um die Kündigung des bisherigen Stromanbieters und die vollständige Abwicklung des Wechsels.